MARINE KERDREUX



Mit drei Jahren war Marine schon auf dem Bodyboard unterwegs, mit sechs dann auf dem Surfboard und jetzt sind noch Longboard und SUP hinzu gekommen. Zum Meer hatte Marine also schon immer eine besondere Verbindung. Heute bleibt ihr neben dem Studium zwar weniger Zeit zum Surfen, dafür ist es für ihr persönliches Glück immer wichtiger geworden. Es hilft ihr schwierige Zeiten zu meistern und sie wieder zu "erden". 

Zu Hause ist sie in Locronan in der Bretagne und zum Meer ist es glücklicherweise nur ein Katzensprung. Neben dem seelischen Ausgleich fasziniert sie am Wellenreiten das Gleiten, sich frei Fühlen, auf immer andere Bedingungen einzustellen und wilde, unbekannte Spots zu finden - was in der Bretagne ja ohne Weiteres möglich ist.

Körperlich fit hält sie sich zusätzlich mit Laufen und Wandern, der Kopf bleibt mit Malen, Zeichnen, Lesen und Schreiben in Bewegung. Und damit ihr bewegtes Leben nicht durcheinander gerät hat sie noch ein Hobby: Aufräumen.

Das Meer bedeutet ihr alles und es macht sie stinksauer mit anzusehen, wie es immer weiter vermüllt wird. Umwelt, Strand und Ozeane zu schützen und auch für kommende Generationen zu bewahren steht für sie natürlich ganz oben an.

Neben REBEL FIN Partner Jean-Baptiste Marchand werden auch wir sie in Zukunft mit nachhaltigem Equipment supporten und zusammen werden wir die Surf-Messlatte in Sachen Umweltschutz noch ein ganzes Stück höher hängen.

Marine auf Insta